Neuen Bewohnern gefällt es im Marburger Süden

Wohneinheiten der neuen Anlage Am Schwanhof 27 sind verkauft und bezogen

Die neue Wohnanlage mit der Adresse Am Schwanhof 27 im Süden Marburgs ist seit einigen Wochen mit Leben gefüllt. In den vergangenen Monaten sind dort, wo im vergangenen Jahr noch das Verkaufsgebäude eines ehemaligen Autohauses stand, 13 hochwertige Wohneinheiten – vom 1-Zimmer-Appartement bis zum Penthouse – entstanden. „Wir haben die Fläche komplett neu geplant und an das hochwertige Wohnumfeld in dieser Gegend angepasst", erklärt Karsten Schreyer, Geschäftsführer der Baugesellschaft S+S Grundbesitz.

Das Unternehmen hatte das Grundstück vor zwei Jahren gekauft, die bestehenden Gebäude abgerissen und die neue Wohnanlage errichtet. Die 13 Eigentumswohnungen, die dort entstanden sind, waren schnell verkauft. „Es gibt in Marburg einen sehr hohen Bedarf an hochwertigem Wohnraum, besonders in einer so zentralen Lage", erklärt Schreyer den Erfolg des Bauprojekts. Am Rand des Südviertels liegt die Straße „Am Schwanhof" ruhig und dennoch in Fußgängerdistanz zu Supermarkt, Apotheke, Ärzten und den vielen Fachgeschäften im Marburger Südviertel. Obwohl die Bewohner ihr Auto für ihre täglichen Erledigungen kaum benötigen werden, gehört zu jeder Wohneinheit ein eigener PKW-Stellplatz auf dem Gelände. Zudem ist das gesamte Außengelände barrierefrei gestaltet, also auch für Rollstuhlfahrer uneingeschränkt nutzbar. Im Innern des Gebäudes gelangen die Bewohner über eine moderne Aufzuganlage in die oberen Stockwerke. „Außerdem wurde die komplette Wohnanlage unter Beachtung der neuesten Energiespar-Verordnungen gebaut", berichtet Schreyer. Dreifachverglasung und ein modernes Wärmedämmverbundsystem seien Standards, die beim modernen Wohnungsbau eine immer größere Rolle spielten.

Die Projektentwicklungs- und Bauträgergesellschaft S+S Grundbesitz wurde 1989 in Marburg gegründet. Seit 1995 ist Karsten Schreyer Inhaber und Geschäftsführer des Unternehmens. Aktuell betreut die Gesellschaft noch zahlreiche weitere Bauprojekte in Marburg: den Bau der Studenten-Wohnanlagen Campus I und Campus II, der Wohnanlagen in der Ockershäuser Allee 6 a, der Savignystraße 3 + 5 und der Reihenwohnanlage „Neuer Garten" in Cappel. Außerdem arbeitet das Unternehmen aktuell an einem Gewerbeprojekt in der Neuen Kasseler Straße.

> DOWNLOAD PDF